Soziales und kulturelles Engagement

Um die Ideen von Shinson Hapkido mit Leben zu erfüllen, verbinden wir unser Training mit einem sozialen und kulturellen Engagement. Wir wollen für die Mitmenschen sowohl in unserer näheren Umgebung als auch in anderen Ländern etwas tun.

Ein Beispiel dafür ist die Internationale Shinson Hapkido Vorführung zu Gunsten von Aktion Mensch und anderen Hilfsprojekten, die wir seit 1984 regelmäßig in Darmstadt veranstalten. Außerdem hat die gesamte Shinson Hapkido Gemeinschaft auf Anregung von Sonsanim Ko. Myong Patenschaften für einige Projekte übernommen, bei denen Menschen in Not direkt geholfen wird – nicht nur kurzfristig durch Spenden, sondern auch langfristig durch den Aufbau von Kindergärten, Krankenstationen und Schulen. Für die Koordination dieser Projekte und als Träger des „sozialen Sektors“ wurde inzwischen der gemeinnützige Chon-Jie-In e.V. gegründet.